Test:    HomeServer
 
Seit etwa 2014 sind Raspberry Pi Kleinrechner bei Hobbyelektronikern beliebt. Auch GoBlack wollte einen solchen Rechner einmal ausprobieren .. ohne dass Kenntnisse des Linux-Betriebssystems vorlagen. Das gelang durch die vielfältigen Hilfen im Internet relativ gut, So wurden Rechner dieses Typs in das Versuchsprogramm eingefügt und haben zwischenzeitlich die heimischen IPC-Server ersetzt.
Das Betriebssystem der Raspberry Pi Rechner wurde auf einer 32GByte micro SD-RAM untergebracht, so dass hier auch lokale html-Seiten abgelegt werden können. Auf einer 64GByte umfassenden zweiten micro SD-RAM wurden html-Seiten für das Internet abgelegt. Beide html-Speicher werden durch den installierten Apache2 Server und dessen PHP-Interpreter, sowie einer jeweils aktuellen timezonedb.so unterstützt.
 
wetter.GoBlack.de
Raspberry - Wetter
 
An diesem Rechner in einem LEGO-Gehäuse ist ein Sensor Bosch BME 280 angeschlossen. Er misst die Temperatur, Luftfeuchte und den Luftdruck von Stöckte, einem Ortsteil von Winsen (Luhe) / Hamburg. Sein Sensor befindet sich in 2m Höhe in einem ganztägig schattigen Bereich des Gartens. Die Abfrage des Sensors am I2C-Bus geschieht mit einem Python-Programm.
raspberry.GoBlack.de
Raspberry - Server
 
Dieser Rechner ist ein allgemeiner Server, dessen HTML-Internetseiten Javascript und PHP ausprobieren, sowie den Verbindungsaufbau zu den anderen heimischen Servern.
Alle genannten Server arbeiten im Testbetrieb, können also zeitweilig abgeschaltet sein.
 
 
www.GoBlack.de